Camping Deluxe mit Skandika


Skandika Copenhagen 8

Heute gibt's den Bericht zu unserer Kooperation mit Skandika/MAX Trader.
Wir hatten das große Glück, das Familienzelt Copenhagen 8 testen zu dürfen. Wir haben uns für die grüne Variante entschieden und gespannt auf das Paket gewartet. Zelt geordert, 2 Werktage später stand DHL vor der Tür. WOW! Schneller geht's nicht... also, auch für kurzentschlossene Urlauber absolut machbar.
Wir sind totale Camping-Liebhaber und seit Jahren im Sommer mehrere Wochen unterwegs. Unser bisheriges Zelt, ein 6 Personen Zelt mit 3 einzeln einhängbaren Schlafkabinen. Das Zelt selbst OHNE Boden, also null Luxus, sondern eher die Standard Variante. Dazu muss ich sagen, es ist kein Zelt von Skandika sondern ein No Name Produkt.

Nun zum Skandika Zelt. Ich muss sagen, ich habe gehobenen Campingstandard erwartet, doch das Skandika Copenhagen bietet mehr als das, es ist die Luxusvariante unter den Zelten.
Wir waren völlig überrascht, vom einfachen Auf- und Abbau. Die Zeltstangen sind farbig markiert, ebenso das Material, in welches die Stangen geschoben werden. 

farbige Zeltstangen machen den Aufbau kinderleicht
Die sogenannten Ellenbogen, in welche die Stützstangen gestellt werden, sind alle geschützt verpackt durch einzelne aus Zeltstoff und Schaumstoff angefertigten Hüllen, die mit einem daran angebrachten Gummi zugemacht werden. Daumen hoch! Klasse Idee von Skandika, so bleibt alles geschützt und man hat lange Freude an dem Zelt. 

'Ellenbogen' mit sicherer Hülle
Nach weniger als 30 Minuten stand unser Traum-Zelt. Unser Highlight: Das Zelt hat einen Innenboden. Ganz Klasse, diesen Luxus möchten wir nie wieder missen! Doch damit nicht genug, für gewöhnlich mussten wir die Schlafkabinen alle einzeln einhängen, nicht bei Skandika: Die große drei-geteilte Schlafkabine hat sich direkt mit aufgebaut und das Zelt war tatsächlich in 30 Minuten voll bezugsfertig. Wow, wow, wow! 


Die Schlafkabine ist in drei Teile unterteilt. Eine große Kabine in der Mitte und links und rechts jeweils eine kleinere. Die Seitenwände der großen Kabine, kann man aushängen und so eine große Schlafkabine schaffen. Eine tolle Sache, so kann man das Zelt so abtrennen, wie man es benötigt.

Schlafkabinen mit verschlossenem Reißverschluss
Der Vorraum des Zeltes ist sehr groß, so dass man im Falle von schlechtem Wetter Tisch und Stühle in diesem unterbringen kann und sich dort aufhalten kann. Ein großes Plus gibt es auch für die Standhöhe von 220cm. 

Gut gefallen hat uns der Kabelreißverschluss an der rechten Unterseite des Zeltes. Hier konnten wir das Kabel zum Elektrizitätskasten ohne Probleme durchlegen und den Reißverschluss soweit verschließen, dass weder kleine Tiere noch Regen oder Blätter hinein gelangen konnten. Dank der 'Fenster' kam genügend Tageslicht ins Zelt und auch der grüne Stoff ließ ein gutes Maß an Licht in das Zelt. Dank der Moscito Netze an den Eingängen des Zeltes sowie der Schlafzelte bietet das Skandika Copenhagen 8 einen optimalen Schutz vor Insekten. Abends konnten wir unsere Campinglampe an den im Zelt vorgesehen Haken hängen und hatten so eine optimale Lichteinstrahlung.

Kabelreißverschluss

Einziger Minuspunkt, der für aber eigentlich auch keiner war...
die Schlafkabinen sind für 8 Personen angegeben, in die beiden äußeren Kabinen passt jedoch nur 1 Erwachsener und nicht wie angegeben 2. Für uns kein Problem, da der Bereich vor den Schlafkabinen groß genug war um es sich dort mit Luftmatratze und Isomatte gemütlich zu machen.

Ich möchte es dennoch erwähnen, da manche vielleicht tatsächlich nur in den Schlafkabinen schlafen möchten.

Aber wie gesagt: Platz zum Schlafen ist auch davor genug, man muss nur etwas flexibel sein. :)

Der Abbau des Zeltes ist genauso schnell erledigt wie der Aufbau. Ein großes Lob, an den, der die Idee mit der farblichen Kennzeichnung hatte und sich ebenso Gedanken zur sicheren Verpackung gemacht hat.


Nach 14 Tagen Sonne, kurzem Regen und Wind können wir das Skandika Copenhagen 8 nur empfehlen. Ein tolles Zelt, dass im Nu aufgebaut ist und den Campingurlaub zu einem Camping-Luxus-Urlaub macht. Wir möchten das Zelt nicht mehr missen und freuen uns schon, ganz bald wieder mit unserem Traum in Grün die sonnigen Gebiete unsicher zu machen.

Ein Überblick:

+ Innenzeltboden
+ Moscito Netze vor ALLEN Eingängen
+ Kabelreißverschluss
+ Haken für die Campingleuchte
+ große Fenster
+ integriertes Schlafzelt (baut sich mit auf)
+ gut durchdachtes System für den Auf-/Abbau
+ etwaige Verschmutzungen lassen sich schnell und einfach mit Wasser entfernen

- die Schlafkabine ist nur für 6 statt wie angegeben 8 Personen geeignet

Die weiteren Bilder zeigen den Aufbau des Zeltes...



Ein herzliches Dankeschön an Skandika/MAX Trader, die uns das Zelt kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt haben. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen