Richtig essen für die Faszien

Vor kurzem habe ich euch ein Buch* über Faszien vorgestellt, heute möchte ich euch gerne ein Buch zeigen, welches sich mit dem richtigen Essen für die Faszien beschäftigt. Stephan Müller hat das Buch "Richtig essen für die Faszien" kürzlich im Südwest Verlag rausgebracht und befasst sich mit gesunder Ernährung und den Lebensmitteln, die das Fasziennetz super in Form halten. Wichtig ist, dass man genügend Obst und Gemüse zu sich nimmt und Eiweiße durch Eier oder auch Nüsse aufnimmt. Müller hat viele Rezepte in sein Buch integriert und gibt bei jedem Rezept Input, warum welche Zutat für die Faszien so wichtig ist. Ob Paprika, Pastinake, Süßkartoffel oder Topinambur. Es findet sich für Jedermann DAS Lebensmittel, um die Faszien zu unterstützen. Es werden Rezepte für Smoothies, Pudding, Hauptgerichte, Tee und diverse Süßspeisen gegeben. Mir gefällt das Buch gut, die Rezepte sind vielseitig, aber dennoch gut umsetzbar. Mehr möchte ich nicht vorweg nehmen, denn das Buch bietet soooo viel... Dank der tollen Aufmachung mit vielen Bildern und Informationskästchen macht es richtig Spaß zu lesen und darin zu stöbern....also, hopp hoppp, Buch bestellen und den Faszien gekonnt was Gutes tun. Alle Info's zum Verlag findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen