Let's go PEGAN!

Na, wer von Euch weiß, was sich hinter PEGAN verbirgt? Genau... Paleo & Vegan! Nachdem sowohl die Ernährungsform Paleo als auch die vegane Form sich mehr und mehr verbreitet haben gibt es jetzt eine neue Form der Ernährung namens: PEGAN. 



Jenna Zoe schreibt in ihrem Buch 'Pegan - Paleo + Vegan' über eine Ernährungsform, die sich mit natürlichen Zutaten und vorallem vielen Proteinen beschäftigt. Das im Südwest Verlag erschienene Buch präsentiert 60 Rezepte, die aus natürlichen Zutaten wie Gemüse, Nüssen, Samen & Co bestehen. 
Das Buch beginnt ganz klassisch mit einer Einleitung, anschließend geht es über zu 'Sunrise Starter', den kleinen Snacks für Zwischendurch, Salaten und Beilagen sowie Mittagessen, Abendessen und Süßspeisen. Alles ein Gaumenschmaus, der auch noch gesund ist. Auch für Getränketipps und Tricks ist gesorgt: Mit dem Kurkuma-Drink oder dem Carob-Latte startet ihr gesund und munter in den Tag. Doch nicht nur Energy-Drinks, auch Proteinshakes mit Maca, Mokka und Matcha werden euch präsentiert. Einfach nachzumixen und lecker im Geschmack. Passend dazu werden Rezepte wie das vom Paleo Pfannkuchen gereicht. Richtig lecker und super gesund. Aber auch die herzhaften Rezepte lassen die Herzen höher schlagen: Artischocken Dip mit Spinat oder Zucchini Nudeln mit rotem Pesto. Kauft euch das Buch beim Buchhändler eures vertrauens und legt los mit dem ausprobieren der Kombination aus Paleo und Vegan. Ich find die neue Ernährungsform ganz nett, ernähre mich aber definitiv nicht ausschließlich so. Dennoch: Das Buch ist interessant und findet mitsicherheit bei dem ein oder anderen ein Plätzchen in der Küche. Viel Spaß beim einlesen. :) Alle Info's zum Verlag gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen