Neues aus dem Mommyalltag - CYBEX Aton 4 - Part I


Moin Ihr Lieben!

Heute berichte ich mal aus dem Mommyalltag… Genau genommen möchte ich Euch heute ein Produkt vorstellen, ohne das Ihr nicht auskommt als Mommy & Daddy. Ahnt Ihr schon, um was es geht?

Cybex Aton 4
Richtig! Um die Babyschale. Ohne diese könnt Ihr Euer Kleines gar nicht erst aus dem Krankenhaus chauffieren, wenn Ihr ein Auto dabeihabt…
Der Volksmund sagt im Grunde schon „Maxicosi“ zu dem Sitz, was aber nicht ganz richtig ist. Wir haben uns nämlich vor der Geburt unserer Kleinen bewusst gegen diese Marke entschieden, aus vielerlei Gründen.

Der CYBEX Aton 4 – unsere Babyschale transportiert unsere Motte sicher von A über B nach C und noch viiiiel weiter
Wie alle werdenden Mommys & Daddys wollen und wollten auch wir nur das Beste für das Baby. Daddy ist ein begeisterter Leser von Testberichten und so stießen wir auf die Marke CYBEX.
Natürlich rieten Freunde und Verwandte zunächst ab: „Das ist nicht das Original!“; „Meint Ihr, so eine Billigmarke ist sicher genug?“ – alles Quatsch, denn weit gefehlt, es gibt zahlreiche weitere Marken, die für Sicherheit im Auto garantieren. So eben auch Cybex.

Sicher, praktisch und ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Man hat zunächst das Gefühl, der Neugeboreneneinsatz wäre noch in der Schale, doch dem ist nicht so. Der Einsatz ist nicht herausnehmbar, sondern lediglich in der Höhe verstellbar. Das Baby liegt von Anfang an sehr sicher in der Schale und das bleibt auch so, bis der Sitz durch die nächsthöhere Kategorie (höhere Gewichtsklasse und Größe) ersetzt wird. Das Baby einer Freundin wurde mal probehalber in die Schale gesetzt und sie sagte gleich: „Da sitzt er viel fester drin und der Kopf ist offenbar besser geschützt“. Und genau den Eindruck habe ich auch!
Wie Ihr unten auf den Fotos seht, sieht die Cybex Aton 4- Babyschale etwas anders aus als andere Babyschalen. Der Sonnenschutz wirkt für viele etwas „abgespaced‘“ (haben wir öfter gehört) ist aber sehr viel praktischer als bei vielen anderen Marken. Blendet die Sonne, kann man die Blende einfach einhändig nach vorn ziehen/schieben und die Sonnenblende hält. Hier muss nichts extra befestigt werden. 

Cybex Aton 4 mit Sonnenschutz
Die Babyschale ist ganz einfach mit dem normalen Gurt im Auto anschnallbar, die Handhabe ist denkbar einfach und auch auf der Schale selbst nochmals beschrieben. Zudem ist es möglich, den Sitz auf einer Base zu befestigen, so etwas haben wir nicht erworben, weil wir soooo häufig dann doch nicht mit dem Auto unterwegs sind.
Wichtiger Hinweis am Rande: Unsere Kleine sitzt oft vorne bei mir, wenn Mommy & Baby on tour sind. Dies geht aber nur, weil unser Beifahrerairbag manuell ausschaltbar ist. Dies ist unglaublich wichtig, denkt dran, wenn Ihr die Kleinen vorne transportiert. 

http://cybex-online.com/de
Ansonsten scheiden sich die Geister, welcher Platz im Auto der Sicherste ist. Neueste Studien besagen offenbar, dass es der Platz hinten rechts hinter dem Beifahrer ist, bis vor kurzem galt noch immer die Annahme, dass es der Platz hinter dem Fahrer ist. Nun denn: Vorsichtig fahren ist das Allerwichtigste, ich wünsche Euch allzeit gute Fahrt, damit gar nicht erst etwas passiert.
Bis bald
Eure Mommy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen