Willkommen in der Soundcheck City Part I

Sarah Connor  - Live @NDR Soundcheck 2015
Gestern Abend durfte ich Sarah Connor in der Stadthalle Göttingen lauschen. Sarah ist im Rahmen des NDR Soundcheck Neue Musik Festivals aufgetreten. Sie hat das Festival mit einem großartigen Konzert eröffnet. Um 19 Uhr war es bereits sehr voll auf dem Albani Platz. Viele Menschen standen gespannt vor den Absperrbändern an der Stadthalle und warteten sehnsüchtig auf den Einlass und strömten kurze Zeit später in den Saal. Um 20 Uhr war es soweit. Sarah Connor betritt die Bühne. Schwarze Jeans, schwarzes Bandshirt, schwarzer Hut. Lässig und gut gelaunt. Sie singt ihren ersten Song, gefühlvoll, zart mit einem gewissen Soul in der Stimme. Und: Sarah singt auf deutsch. Ihr neues Album heißt "Muttersprache". Es sind viele Songs dabei, die zum nachdenken anregen, bei denen das Publikum sitzen bleibt und mit kleinen Taschenlampen den Saal in eine wundervolle Atmosphäre hüllt. Doch Sarah hat auch ein Medley ihrer englischsprachigen Songs im Gepäck - mit 'Let's Get Back To Bed Boy' oder 'From Zero to Hero' heizt sie die Stimmung in der ausverkauften Göttinger Stadthalle noch einmal so richtig an. 
Sarah Connor

Der Saal bebt, die Zuschauer hält es nicht mehr auf ihren Plätzen. Die Stimmung ist wundervoll. Als Sarah Connor die gefühlvolle Ballade 'Wie schön du bist' anstimmt, erheben sich erneut alle von ihren Plätzen und singen gekonnt mit. Nächste Woche startet Sarah's ausverkaufte Tour, für die das Eröffnungskonzert eine absolut gelungene Premiere war. In ihrem vorletzten Song 'Augen auf' ruft Connor zu mehr Nächstenliebe auf. Ein gefühlvoller Song, der in der heutigen Zeit in der die Toleranz nicht immer vorhanden ist, umso mehr Bedeutung hat. Mit dem Song 'Das Leben ist schön' und einem 'lächelnden Blick' verabschiedete sich die sympathische Sängerin aus der Stadthalle. Im Anschluss fand das Umsonst&Draußen Konzert mit Michael Patrick Kelly auf der großen Soundcheck Bühne auf dem Albani Platz statt. Heute geht es weiter mit der sympathischen Schwedin 'Tove Lo', 'Years&Years', 'Josef Salvat', 'Jess Glynne'  sowie 'James Bay'. 

Die heutigen Konzerte sind...

Tove Lo| 16.30 Uhr
Years & Years | 17.45 Uhr
Josef Salvat | 19.00 Uhr
Jess Glynne | 21.00 Uhr
James Bay | 23.00 Uhr
alle Info's findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen