Gregor Meyle on Tour - Meylensteine

 
Gregor Meyle, den meisten von Euch wahrscheinlich bekannt durch die VOX Sendung "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert", ist seit gut einem Monat mit seinem eigenen TV-Format Meylensteine im Fernsehen präsent. Meyle fährt mit seinem alten VW Bulli durch Deutschland und wandelt auf den Spuren der deutschen Musikgeschichte. Er trifft auf Sarah Connor, Stefanie Heinzmann, Matthias Reim, Karat und viele weitere Musik-Größen. Meyle besucht mit seinen Gästen auserwählte Stätten, die für die Stars ein persönlicher Meylenstein sind. Meyle spricht mit Conner & Co nicht nur über die Musik, sondern auch private Themen, die uns die Stars mal von einer etwas anderen Seite präsentieren. Meylensteine verspricht Gänsehautmomente, die sowohl die Stars als auch wir vor dem Fernseher so schnell nicht wieder vergessen.
Gemeinsam mit Gregor Meyle lassen sie ihre Hits noch einmal aufleben, lassen die Zeit Revue passieren und genießen eine Zeit voller schöner Momente. Meyle bringt jedem Star ein persönliches Geschenk mit. Er interpretiert Songs von u.a von den Söhnen Mannheims und Laith Al Deen auf sehr persönliche Art und Weise. Ein Geschenk von Meyle, was die Stars unglaublich rührt.
Immer dienstags um 22.25h heißt es auf VOX - Meylensteine.
Schaltet den TV ein und geht mit Gregor auf eine Reise durch die deutsche Musikgeschichte. <3 Heute Abend trifft der sympathise Gregor Meyle auf die Söhne Mannheims - eine Sendung, die ihr Euch nicht entgehen lassen solltet. 

Zur Sendung gibt's das Album Meylensteine.Die CD beinhaltet Songs aller Idole, Freunde und Weggefährten, die Gregor im Rahmen seiner Tour mit dem VW Bulli trifft. Es ist eine super gelungene CD, abwechslungsreich, mit vielen verschiedenen Charakteren, die den Zuhörer mitnehmen in die verschiedenen Genres der Musikgeschichte. Mein persönlicher Favorit des Albums ist der Song "Meine Stadt" interpretiert von den Söhnen Mannheims gemeinsam mit Gregor Meyle. Das Doppel-Album gibt's überall im gut sortierten Musikfachhandel. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen