Was mich bewegt. Von der Couch-Potato zum Sport-Liebhaber

Heute möchte ich Euch das Buch "Was mich bewegt" von Holle Bartosch und Marion Grillparzer vorstellen. Das Buch ist im Südwest Verlag erschienen. Auf über 200 Seiten zeigen die beiden Autorinnen, wie man es schafft, den inneren Schweinehund zu besiegen. Es ist ein Buch über den Weg zu einem fitteren Leben. Mit Tipps und Tricks wird auch der letzte Sportmuffel das Sofa verlassen und von der Couch-Potato zum Sport-Liebhaber. Ein Buch voller Motivationstipps, Fitnesstricks und vorallem ein Buch, für mehr Leichtigkeit und mehr Bewegung. Die Tipps und Tricks helfen, den eigenen Körper mehr zu lieben und sich Zeit zu nehmen, sich um seine Wünsche und Ziele zu kümmern. Es ist kein vorgeschriebener Fitnessplan, sondern vielmehr ein Buch in welches man seine persönlichen Trainingseinheiten eintragen kann. Jeder entscheidet für sich selbst wann er trainiert, wie er trainiert und kann seine Notizen im Anschluss in das Buch eintragen. Grillparzer und Bartosch geben einen Einblick in die alltäglichen Fitness Begebenheiten und geben Hintergrundinformationen über Muskeln & Co. Im Buch sind verschiedene Tests enthalten, die einem helfen, sich mehr auf sich selbst zu konzentrieren und die Hektik des Alltags mal hinten anstehen zu lassen. Besonders gut gefällt mir, dass zwischendurch immer mal wieder "Aktions"-Seiten zum eintragen vorhanden sind. Hier ist genügend Platz um beispielsweise Dinge aufzuschreiben, die einem im Leben bewegen, Dinge, die einem an sich selbst gut gefallen und ganz wichtig, Dinge, die man in Zukunft ändern möchte um glücklicher zu sein. Grillparzer und Bartosch helfen gezielt aus dem Motivationstief und spornen den Leser an, sich aufzuraffen, dem Körper etwas Gutes zu tun. Ein tolles Buch, welches seinen festen Platz in meiner Sporttasche gefunden hat und mir tatsächlich geholfen hat, eine für mich - und vorallem für meinen Körper - gute Trainingseinheit zu finden. Wenn ihr also auch von der Couchpotato zum Sportler werden möchtet, dann kann ich Euch dieses Buch wärmstens empfehlen. Mit viel Liebe zum Detail werdet auch ihr sportlich und fit! Neugierig? Holt euch das Buch und besiegt euren inneren Schweinehund. Viel Erfolg! :) Weitere Info's gibt es hier

Kommentare:

  1. Gibt es jetzt nur noch Buchempfehlungen? Die Rechtschreibung war auch mal besser. Echt schade, hatte euch gerne gelesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra. =) Der Blog wird weiterhin verschiedene Themen umfassen, keine Sorge. Du darfst mir gerne mitteilen, wo du in diesem Text Rechtschreibfehler siehst. Ich sehe keine. Liebe Grüße. :)

      Löschen
  2. Ich hab hier schon den einen oder anderen tollen Buchtipp bekommen. Ich mag es, hier auch Rezensionen zu lesen.

    AntwortenLöschen