Nachgefragt: Ira Meindl

Nachgefragt. Ich habe mich mit Model Ira Meindl über ihre Teilnahme bei Germany's Next Topmodel, ihren Ernährungsplan sowie ihre liebsten Hobbys unterhalten. Was mir die wundervolle Ira alles verraten hat? Die Antworten gibt's im Interview. 

Mrs. Couture*: "Du hast bei der vierten Staffel von Germany’s Next Topmodel teilgenommen. Inwiefern hat sich dein Leben seit der Teilnahme verändert?"
Ira Meindl: "Natürlich verändert sich das Leben, wenn man plötzlich auf der Straße erkannt wird und von fremde Menschen um ein Autogramm oder Foto gebeten wird. Auf einmal lösen Fotografen auf Events ein Blitzlichtgewitter aus. Man wird zu VIP-Partys eingeladen, trifft dort auf Gesichter, die man bislang nur aus dem TV kannte. Toll auch, dass man für Jobs gebucht wird, die man ohne die Teilnahme sicherlich nicht bekommen hätte.
Es macht Spaß, das alles erleben zu dürfen, aber dennoch ist vieles vom "alten Leben" gleich geblieben und das ist auch gut so."

Mrs. Couture*: "Als Model stehst du im Rampenlicht. Hast du einen bestimmten Ernährungsplan?"
Ira: "Ich ernähre mich seit ca 2 Jahren sehr bewusst und gesund. Habe Weizenprodukte und Fast Food von meinem Einkaufszettel gestrichen. Ich esse viel Fisch, Gemüse, Obst und liebe es in der Küche zu experimentieren! Selbstverständlich sündige ich aber auch ab und zu. Pizza oder Currywurst Pommes gönne ich mir ganz selten mal, genieße es dann aber umso mehr :)"

Mrs. Couture*: "Was bedeutet Sport für dich? Trainierst du viel oder bleibt dir kaum Zeit dazu?"
Ira: "Ich liebe Sport und Sport ist ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben! Ich habe früh angefangen zu reiten, habe getanzt, mich immer gerne bewegt. Seit knapp 1 Jahr habe ich Pilates für mich entdeckt und vor einigen Wochen meine Pilates Trainer Ausbildung gemacht. Ich bin total begeistert, wie effektiv man seinen Körper trainiert und vorallem wie schnell man Ergebnisse und Fortschritte sieht."

Mrs. Couture*: "Viele denken ja, Models gönnen sich nichts, aus Angst um ihre Figur. Stimmt das?"
Ira: "Das denken nicht nur viele, sondern sehr viele Models leben nach Einstellung. Ich finde es gut und lobenswert, Rücksicht auf seinen Körper zu nehmen und ihn nicht als Mülleimer zu benutzen. Aber meiner Meinung nach, soll man sich schon ab und zu etwas gönnen! Eine kleine Belohnung hat noch keinem geschadet und wird auch sicherlich keine zusätzlichen Kilos auf der Waage anzeigen. Ernährung soll und muss Spaß machen, solange man in Maßen auch mal sündigt, ist das vollkommen in Ordnung."

Mrs. Couture*: "Du machst sehr viel mit deinen Nichten. Bist du ein richtiger Familienmensch?"
Ira: "Ja, ich bin ein richtiger Familenmensch. Ich habe 3 ältere Schwestern und wir wohnen alle nicht weit von einander entfernt. Wenn wir Zeit haben, versuchen wir viel Zeit miteinander zu verbringen oder ich nutze meine freie Zeit, um meine Nichten abzuholen und mit ihnen was zu unternehmen. Mein Vater hat vor 15 Jahren jeden Sonntag ein Familienessen eingeführt, welches bis heute noch besteht. Ich muss sagen, obwohl ich es anfangs echt blöd fand, liebe ich es heute umso mehr!"

Mrs. Couture*: "Mode, Lifestyle und Beauty sind Themen, die in der heutigen Zeit bei vielen oberste Priorität haben. Gibt es Tage, an denen du ungeschminkt aus dem Haus gehst?"Ira: "Ach, die gibt's sogar sehr oft! In meinem Beruf werde ich oft geschminkt und natürlich leidet die Haut auch manchmal drunter, deswegen nutze ich freie Tage um meiner Haut auch mal eine Auszeit zu geben! Ich finde generell, dass wir Frauen uns ruhig öfter "ungeschmikt" aus dem Haus trauen sollten! Es ist schon ungewohnt und viele fühlen sich ohne Schminke unwohl, aber ich persönlich finde es toll, wenn man sein "wahres ich" ganz ungeniert zeigt!"

Mrs. Couture*: "Was ist dein liebstes Hobby?" 
Ira: "Reiten, Pilates, mit meiner Familie & Freunden etwas zu unternehmen und wenn es die Zeit zulässt auch Reisen!"

Mrs. Couture*: "Was ist dein absolutes Style/Beauty No Go?" 
Ira: "Da gibt es keins was mir spontan einfällt... Ich denke jeder sollte das machen, wozu er Lust hat, sich so kleiden wie er sich am wohlsten fühlt. Man sieht ja, dass die Mode und die Styles der letzten Jahre sich nach und nach wieder anschleichen, deswegen denke ich, dass heutzutage alles erlaubt sein sollte."

Mrs. Couture*: "Bald beginnt der Weihnachtscountdown. Backst du gerne Plätzchen und hast vielleicht sogar ein Lieblingsrezept?" 
Ira: "Ja, ich backe sehr gerne! Ich habe die letzten 3 Jahre für meine Familie unwahrscheinlich viele Plätzchen gebacken, leider waren auch ein paar dabei, die so hart waren dass man sie nicht essen konnte. Aber Übung macht bekanntlich den Meister :-) Es ist das 1. Jahr in dem ich weizenfrei lebe und deswegen bin ich gerade dabei neue Rezepte auszuprobieren! Ich halte euch auf dem Laufenden!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen